Spielbericht zum 12. Spieltag der U17 am 30.03.19

SG Gerolsbach/Jetzendorf - SG Paar- und Eisbachtal:  1:0 (1:0)

Erster Spieltag nach der Winterpause und gleich ein Spitzenspiel! Der Tabellenführer empfing den Tabellenzweiten bei herrlichem Fußballwetter!

Trotz einiger  Verletzungs- und Krankheitsbedingter Ausfälle waren unsere Jungs hoch motiviert und zuversichtlich heute einen Sieg einzufahren. 
Mit einem Sieg könnten sie den Vorsprung auf einen Mitkonkurrenten um die Meisterschaft auf sieben Punkte ausbauen und zum anderen wollten sie die 0:4 Hinspielschlappe vergessen machen.  
Anpfiff! Der Gast bestimmte das Spiel in den ersten 10 Minuten, gingen früh auf unsere Jungs drauf und hatten auch die ersten beiden kleineren Chancen.
Doch unsere Jungs ließen sich nicht beeindrucken und es wurde ein schnelles, sehr faires und ausgeglichenes Spiel. Schöne Spielzüge auf beiden Seiten!
Bis zur 30. Spielminute, ab da bestimmten unser Jungs das Spielgeschehen.
Durch schnelles Kombinationsspiel über unsere beiden Außen Matthias Steurer und Moritz Lessel konnten Sie die Gegner eins ums andere mal in Verlegenheit bringen. Die größte Chance des Spiels in der 35. Spielminute, wieder einmal ein schnell vorgetragener Angriff über links, durch Matthias Steurer der nach innen zieht und flankt, die Abnahme durch Max Orlishausen landete jedoch am Posten. Den Abpraller sicherte sich der gute gegnerische Torhüter. 
Doch dann war es soweit, wieder ein schöner Pass von Lorenz Kirmair auf links in die Tiefe zu Matthias Steurer, der flankt nach innen, der Gegner währt zu kurz ab, David Raabe zieht aus 16 Metern ab, der Ball wird geblockt und landet vor Max Orlishausen.
Max reagiert handlungsschnell und schließt zum viel umjubelten 1:0 in der 39. Spielminute ab.  
Die Halbzeitführung war verdient, da wir das aktivere Team waren mit einer Mehrzahl an Chancen. 
Die zweite Hälfte begann wie die Erste. Der Gegner versuchte uns früh im Spielaufbau zu stören, um dann schnell 
in die Spitze zu spielen, dies gelang dann auch gleich, doch die Riesen Chance zum Ausgleich in der 42. Minute blieb ungenützt. 
Es dauerte rund fünf Minuten bis sich unsere Jungs wieder gefangen hatten und konnten sich mit einer sehr schön heraus gespielten Chance über David, Moritz und Abschluss durch Max beinahe mit dem 2:0 belohnen. Doch der gegnerische Torhüter war mit einer super Parade auf dem Posten. In der Folgezeit ließen unsere Jungs mehrere gute und sehr gute Chancen ungenützt.
49. Minute: nach gutem Gegenpressing durch Max, kann er den abgefangenen Ball auf Moritz ablegen, doch der jagt die Kugel leider über das Tor. 
63. Minute: Freistoß von der linken Strafraumkante durch Lorenz in den Fünfer, doch David taucht unter dem Ball durch.
65. Minute nächste Chance durch Moritz, doch zu überhastet abgeschlossen und am langen Pfosten links vorbei. 
In der Folge gab es noch ein paar Halbchancen, wo sich unsere Jungs bei besserer Konzentration mit der Vorentscheidung belohnen hätten können. 
Doch so blieb es bis zum Schluss spannend und ein enges Spiel, denn der Gast steckte nicht auf!
So  mussten unsere Jungs und die Zuschauer bis zum Schluss zittern! Dann die 81. Spielminute: der gut und souverän leitende junge Schiedsrichter entschied zu recht auf Freistoß für den Gast und dies ca. 18 Meter zentrale Position vor unserem Tor. Noch einmal volle Konzentration, Mauer postieren, alle gegenseitig wachrütteln, Pfiff, der Spieler läuft an und schießt über das Tor! Abschlag und der Schiedsrichter pfeift ab. 

Alles in allem aufgrund der sehr guten Mannschaftsleistung, jeder kämpft für jeden und pusht den anderen, ein hochverdienter Heimsieg zum Rückrundenauftakt.

B-Jugend Trainer 
Volker Lessel, Oli Müller, Robert Kirmair, Mäx Steiner

Tuju-Stars 2019
85 Kinder und Jugendliche in vier Gruppen der Abteilung Turnen des Jetzendorf beteiligten sich am Landesfinale Tuju-Stars 2019.
Weiterlesen
Spielbericht zum 13. Punktspiel der U17 am 07.04.2019
JFG Lech-Schmutter - SG Gerolsbach/Jetzendorf 2:3 (0:2) Am 13. Spieltag waren wir bei der JFG Lech-Schmutter in Ehingen im nördlichen Landkreis Augsburg zu Gast. Die JFG Lech-Schmutter konnte seit ihrer Gründung im Frühjahr 2011 mit ihren Teams von der D bis in die A-Jugend eine Vielzahl von Spitzenplätzen und Meisterschaften erreichen. Aktuell spielt die JFG mit acht Jugendmannschaften im Ligabetrieb; die ersten Teams spielen jeweils Kreisklasse bzw. Kreisliga. Die B-Junioren der JFG stehen ...
Blockkreismeisterschaften am 07.04.2019 in Pfaffenhofen
Altersklasse U12 An diesem sonnigen Sonntagvormittag gingen in der Altersklasse U12 sechs Mädels für den TSV Jetzendorf an den Start, und absolvierten die Disziplinen 50m-Sprint, Weitsprung und Ballwurf (80g). Hierbei holten sich in der Kategorie W10 Nele Eckert den 4. Platz, Mathilda Konrad den 8. Platz, Paula Simrock den 11. Platz und Marie Hinterseher den 15. Platz. In der Kategorie W11 erreichten Charline Filipp und Anina Müller mit nur 4 Punkten Abstand den 10ten und 11ten Platz. Altersklasse ...
Spielbericht zum 12. Spieltag der U17 am 30.03.19
SG Gerolsbach/Jetzendorf - SG Paar- und Eisbachtal:  1:0 (1:0)Erster Spieltag nach der Winterpause und gleich ein Spitzenspiel! Der Tabellenführer empfing den Tabellenzweiten bei herrlichem Fußballwetter!Trotz einiger  Verletzungs- und Krankheitsbedingter Ausfälle waren unsere Jungs hoch motiviert und zuversichtlich heute einen Sieg einzufahren. Mit einem Sieg könnten sie den Vorsprung auf einen Mitkonkurrenten um die Meisterschaft auf sieben Punkte ausbauen und zum anderen wollten sie die 0:4 ...
14.07.2019 5. Bayerncup-OL Mitteldistanz
Am 14.07.2019 richtet die Leichtathletik/Orientierungslauf-Abteilung des TSV Jetzendorf den einen BayernCup-OL über die Mitteldistanz aus. Dieser OL ist der 5. Lauf zur Bayerischen Landesarangliste "BayernCup", bei der vier aus maximal sieben OLs gewertet werden. Wir laden alle OLer, Freunde und Interessierten nach Schiltberg ein. Es werden Anfänger und Jedermann-Strecken angeboten. Links: Ausschreibung 25.03.2019 V2 Meldung über Orientierungslauf-Meldeportal...
Fabula- eine Geschichte
Turnschau auf höchstem Niveau begeistertes Publikum. Der Ehrgeiz der Turnabteilung des TSV Jetzendorf die Turnschau weiterzuentwickeln war auch dieses Mal groß und es ist gelungen. Begeisterte Zuschauer und strahlende Aktive traf man am Wochenende an.
Weiterlesen
U17 beendet Hallensaison mit Turniersieg bei der JFG Pfaffenhofen
Unsere Jungs haben am Samstag, 09.02.2019 die Hallensaison in der Niederscheyerer Halle mit einem Turniersieg bei einem sehr starken Teilnehmerfeld bei der JFG Pfaffenhofen beendet. Mit 5 Siegen und 1 Niederlage standen wir am Ende als Turniersieger fest vor den Kreisligisten vom TSV Ottobrunn, der JFG Pfaffenhofen-Land und der SpVgg Kaufbeuren U16. 2 Wochen zuvor am 24.01.holten wir uns beim Hallenturnier in Wolnzach den souveränen Turniersieg.   Weitere 2. Plätze bei den Hallenturnieren der SG ...
Jetzendorf gibt in Bayern den Ton an
Gleich acht Turnerinnen schafften den Sprung in den Bayerischen Landeskader. Die erfahrensten Athleten sind Leonie Papke (Jahrgang 2003) und Sophia Steurer (Jahrgang 2004), die seit mehreren Jahren zur besten Turngarde Bayerns gehören und bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Podestplätze erturnten.
Weiterlesen
Viel Glanz beim TSV Jetzendorf
Die Jetzendorfer Turnabteilung hat immer wieder Bundeskaderathleten hervorgebracht. Zuletzt Sophia Steurer und Leonie Papke, die im Sommer bei der Jugendeuropameisterschaft am Start war. Nun haben weitere Turnerinnen den Sprung in den Bundeskader des Deutschen-Turnerbundes geschafft.
Weiterlesen
Jetzendorfer Turner überzeugen beim Bayernpokal
Vor einigen Wochen hatten sich die Jetzendorfer Nachwuchsturner beim Regionalentscheid in Traunreut für die Teilnahme am Bayernpokal qualifiziert. Am 25.11. war es dann so weit – die Jungs durften am bisher wichtigsten und hochklassigsten Wettkampf ihrer noch jungen Turnerkarriere teilnehmen.
Weiterlesen
Turn10 Landescup
Der 3. Bayerische Turn10 Landescup wird in Dießen am Ammersee mit über 70 Teilnehmern ausgetragen. Für den TSV Jetzendorf gehen zwei Turnerinnen an den Start.
Weiterlesen