Bayern Cup LK1 und LK3

Am 6.4. fand der BayernCup der LK 3 in Unterföhring statt. Vier Turnerinnen des TSV gingen hier an den Start.

Für Anna Pfündl stand erst drei Wochen vorher fest, dass sie zum ersten Mal in der LK 3 starten wird. Trotz kurzer Vorbereitungszeit turnte sie in der AK 12/13 an Barren, Balken, Boden und Sprung einen tollen, sturzfreien Wettkampf und wurde 18.
In der AK 14/15 turnten Michaela Möller und Anna-Lena Stiemer. Michaela turnte eine gute Übung am Stufenbarren. An Balken und Boden musste sie leider jeweils einen Sturz hinnehmen. Am Sprung zeigte sie zum ersten Mal einen Überschlag mit halber Drehung auf den Sprungtisch und halber Drehung in den Stand wofür sie 11,75 Punkte bekam und landete auf Platz 20. Auch Anna-Lena gelang mit 12,3 Punkten, der besten Wertung am Barren ein sehr guter Start in den Wettkampf. Am Zittergerät dem Schwebebalken zeigte sie eine Beinhalte-Drehung und wunderschöne Sprünge mit 180° Spreizwinkel, musste das Gerät allerdings zwei Mal verlassen. Die zwei Stürze sofort abgeharkt, zeigte sie eine super Bodenübung mit der besten Wertung von 12,8 Punkten und schloss den Wettkampf mit einem guten Sprung ab. Spannung und riesen Freude über Platz 2 bei der Siegerehrung. Am Ende fehlen ihr in einem starken Teilnehmerfeld von 29 Turnerinnen nur 0,95 Punkte auf Platz 1.
In der AK 16/17 startete Katharina Froschmeier mit einem guten Sprung in den Wettkampf. Am Barren musste sie eine sehr lange warten bis die Kampfrichter die Übung vor ihr bewertetet hatten und es war schwierig konzentriert zu bleiben. Als sie endlich dran kam, musste sie beim Abgang einen Sturz hinnehmen. Auch am Balken lies sich ein Sturz nicht vermeiden. Einen guten Abschluss zeigte sie mit einer tollen Bodenübung. Große Freude bei der Siegerehrung am Ende über Platz 3 von 6 Turnerinnen.
Die Mädls und die Trainerinnen Susanne und Lena Glaser waren zufrieden mit den Leistungen. Für Michaela, Anna-Lena und Katharina beginnt nun die Vorbereitung für den BayernCup der LK 2 mit schwierigeren Anforderungen, der im Rahmen des Landesturnfestes in Schweinfurt Ende Mai statt finden wird.
In der LK1 startete Laura Schmeller im WK 16/17 Jahre. Als erstes ging es an den Boden. Ihre schwierigste akrobatische Bahn war ein gestreckter Rückwärtssalto mit 1,5 Schrauben und ein Strecksalto vorwärts mit einem Hocksalto im Anschluss. Sauber und ordentlich konnte Laura ihre Bodenübung durchturnen und somit erfolgreich in den Wettkampf starten. Im Anschluss ging es an den Sprung, wo sie einen Tsukahara zeigte, der einen Rückwärtssalto in der zweiten Flugphase beinhaltet. Obwohl sie dieses Element erst kürzlich erlernte, präsentierte sie es mit guter Ausführung und großer Sicherheit. Auch am Stufenbarren kam sie fehlerfrei durch ihre Übung, wodurch ihre Motivation für das letzte Gerät noch einmal verstärkt wurde. Am Schwebebalken startete sie mit einem Sprung in den sicheren Spagat auf den Balken. Jedoch musste sie bei dem zweiten Element, dem Rückwärtssalto auf dem Balken, einen Sturz in Kauf nehmen. Den Rest der Übung turnte sie trotzdem mit viel Spannung und Konzentration ordentlich durch. Ihre gesamte Wettkampfleistung an diesem Tag ließ schon auf einen Platz auf dem Treppchen hoffen, weshalb die Spannung bis zur Siegerehrung immer weiter anstieg. Trotz des Sturzes am Balken erturnte sich Laura in der LK1 den ersten Platz in ihrer Altersklasse und qualifizierte sich somit für den Deutschland-Cup. Da Laura in letzter Zeit mit unterschiedlichen Verletzungen zu kämpfen hatte, war die Freude, vor allem auch bei Trainerin Alexandra Trox und ihrer Familie besonders groß.

hinten von links: Katharina Froschmeier, Michaela Möller, vorne von links: Anna-Lena Stiemer, Anna Pfündl

von links: Laura Schmeller, Alexandra Trox

Tuju-Stars 2019
85 Kinder und Jugendliche in vier Gruppen der Abteilung Turnen des Jetzendorf beteiligten sich am Landesfinale Tuju-Stars 2019.
Weiterlesen
Spielbericht zum 13. Punktspiel der U17 am 07.04.2019
JFG Lech-Schmutter - SG Gerolsbach/Jetzendorf 2:3 (0:2) Am 13. Spieltag waren wir bei der JFG Lech-Schmutter in Ehingen im nördlichen Landkreis Augsburg zu Gast. Die JFG Lech-Schmutter konnte seit ihrer Gründung im Frühjahr 2011 mit ihren Teams von der D bis in die A-Jugend eine Vielzahl von Spitzenplätzen und Meisterschaften erreichen. Aktuell spielt die JFG mit acht Jugendmannschaften im Ligabetrieb; die ersten Teams spielen jeweils Kreisklasse bzw. Kreisliga. Die B-Junioren der JFG stehen ...
Blockkreismeisterschaften am 07.04.2019 in Pfaffenhofen
Altersklasse U12 An diesem sonnigen Sonntagvormittag gingen in der Altersklasse U12 sechs Mädels für den TSV Jetzendorf an den Start, und absolvierten die Disziplinen 50m-Sprint, Weitsprung und Ballwurf (80g). Hierbei holten sich in der Kategorie W10 Nele Eckert den 4. Platz, Mathilda Konrad den 8. Platz, Paula Simrock den 11. Platz und Marie Hinterseher den 15. Platz. In der Kategorie W11 erreichten Charline Filipp und Anina Müller mit nur 4 Punkten Abstand den 10ten und 11ten Platz. Altersklasse ...
Spielbericht zum 12. Spieltag der U17 am 30.03.19
SG Gerolsbach/Jetzendorf - SG Paar- und Eisbachtal:  1:0 (1:0)Erster Spieltag nach der Winterpause und gleich ein Spitzenspiel! Der Tabellenführer empfing den Tabellenzweiten bei herrlichem Fußballwetter!Trotz einiger  Verletzungs- und Krankheitsbedingter Ausfälle waren unsere Jungs hoch motiviert und zuversichtlich heute einen Sieg einzufahren. Mit einem Sieg könnten sie den Vorsprung auf einen Mitkonkurrenten um die Meisterschaft auf sieben Punkte ausbauen und zum anderen wollten sie die 0:4 ...
14.07.2019 5. Bayerncup-OL Mitteldistanz
Am 14.07.2019 richtet die Leichtathletik/Orientierungslauf-Abteilung des TSV Jetzendorf den einen BayernCup-OL über die Mitteldistanz aus. Dieser OL ist der 5. Lauf zur Bayerischen Landesarangliste "BayernCup", bei der vier aus maximal sieben OLs gewertet werden. Wir laden alle OLer, Freunde und Interessierten nach Schiltberg ein. Es werden Anfänger und Jedermann-Strecken angeboten. Links: Ausschreibung 25.03.2019 V2 Meldung über Orientierungslauf-Meldeportal...
Fabula- eine Geschichte
Turnschau auf höchstem Niveau begeistertes Publikum. Der Ehrgeiz der Turnabteilung des TSV Jetzendorf die Turnschau weiterzuentwickeln war auch dieses Mal groß und es ist gelungen. Begeisterte Zuschauer und strahlende Aktive traf man am Wochenende an.
Weiterlesen
U17 beendet Hallensaison mit Turniersieg bei der JFG Pfaffenhofen
Unsere Jungs haben am Samstag, 09.02.2019 die Hallensaison in der Niederscheyerer Halle mit einem Turniersieg bei einem sehr starken Teilnehmerfeld bei der JFG Pfaffenhofen beendet. Mit 5 Siegen und 1 Niederlage standen wir am Ende als Turniersieger fest vor den Kreisligisten vom TSV Ottobrunn, der JFG Pfaffenhofen-Land und der SpVgg Kaufbeuren U16. 2 Wochen zuvor am 24.01.holten wir uns beim Hallenturnier in Wolnzach den souveränen Turniersieg.   Weitere 2. Plätze bei den Hallenturnieren der SG ...
Jetzendorf gibt in Bayern den Ton an
Gleich acht Turnerinnen schafften den Sprung in den Bayerischen Landeskader. Die erfahrensten Athleten sind Leonie Papke (Jahrgang 2003) und Sophia Steurer (Jahrgang 2004), die seit mehreren Jahren zur besten Turngarde Bayerns gehören und bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Podestplätze erturnten.
Weiterlesen
Viel Glanz beim TSV Jetzendorf
Die Jetzendorfer Turnabteilung hat immer wieder Bundeskaderathleten hervorgebracht. Zuletzt Sophia Steurer und Leonie Papke, die im Sommer bei der Jugendeuropameisterschaft am Start war. Nun haben weitere Turnerinnen den Sprung in den Bundeskader des Deutschen-Turnerbundes geschafft.
Weiterlesen
Jetzendorfer Turner überzeugen beim Bayernpokal
Vor einigen Wochen hatten sich die Jetzendorfer Nachwuchsturner beim Regionalentscheid in Traunreut für die Teilnahme am Bayernpokal qualifiziert. Am 25.11. war es dann so weit – die Jungs durften am bisher wichtigsten und hochklassigsten Wettkampf ihrer noch jungen Turnerkarriere teilnehmen.
Weiterlesen
Turn10 Landescup
Der 3. Bayerische Turn10 Landescup wird in Dießen am Ammersee mit über 70 Teilnehmern ausgetragen. Für den TSV Jetzendorf gehen zwei Turnerinnen an den Start.
Weiterlesen