Jetzendorf hat zweitstärkste Bayerische OLer-Jugend

Der silberne Pott geht an die Ilm...

Am 21.10.2018 fand der letzte Orientierungslauf zur Bayerischen Landesrangliste (dem BayernCup) im "Felsenparadies" nördlich von Regensburg statt. Wieder waren die Jetzendorfer OLer am Start und belegten vordere Plätze: beim letzten Lauf und in der abschliessenden Jahres-Wertung, bei der die besten 4 von 7 Läufen gewertet werden: Für einen Sieg gibt es 100 Punkte und die Laufzeiten werden entsprechend dem Zeit-Rückstand zum Sieger in Punkte umgerechnet.

So konnte der TSV Jetzendorf 3 BayernCup-Siger 2018 stellen: Kayla Ritzenthaler, Katrin Lorenz-Baath und Ole Baath.

In dem Bayern-Pokal (bei dem die Punkte aller Teilnehmer summiert werden) errang der TSV Jetzendorf in der Jugend-wertung erstmals den zweiten Platz hinter der übermächtigen Jugend der OLG Regensburg.

TSV Jetzendorf belegt im Bayern-Pokal in der Jugenwertung den zweiten Platz

Ergebnisse: Bayerncup 2018 (externer Link)

D-12
 2. Lena Baath 362.92
 4 Conny Holtz 304.67
 8. Fina Baath 253.02
D15-16
 1. Kayla Ritzenthaler 400.00
D19E
 2. Kristin Hagen-Ritzenthaler 396.00
D35-
 1. Katrin Lorenz-Baath 394.42
 11. Iris Kirchfeld 60.39
 14. Josephine Ebert 42.80
H-12
 6. Marcel Montes 217.99
H13-14
 1. Ole Magnus Baath 400.00
 2. Leo Ritzenthaler 372.59
H17-18
 6. Kilian Irlinger 77.64
H35-
 13. Roger Ebert 132.05
H45-
 6. Veikko Baath 363.00