Ski- und Snowboardkurse 2021

Schwierige Zeiten erfordern schwierige Entscheidungen

Schweren Herzens mussten wir den Entschluss fassen, unsere Skikurse im Januar 2021 abzusagen.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Es wurde mit Skigebieten telefoniert, mit anderen Vereinen gesprochen und alle Abschnitte eines Skitages durchgespielt. Leider sind wir wohl einer der ersten Skiclubs, der diese unbequeme und schmerzliche Entscheidung getroffen hat, aber für uns ist es realistisch gesehen unausweichlich.

Die Hauptgründe dafür sind die unklare Lage und Entwicklung bzgl. Corona (besonders direkt nach den Weihnachtsferien), zu viele Fragezeichen beim Thema Busbelegung und der dabei vorherrschenden Maskenpflicht. Sowie der Umgang mit diesem Thema bei den Bergbahnen, die Verpflegung in den Skigebieten und die Verantwortlichkeiten zu jedem Zeitpunkt während eines Skitages. Wir können andere Vereine verstehen, die diese Entscheidung noch hinauszuzögern, Hygienekonzepte erstellen (die wohl nur in der Theorie einzuhalten sind) und sich darauf berufen, kurzfristig noch abzusagen.

Besonderes unseren Übungsleitern wollen wir keine Verantwortung auferlegen, die nicht kalkulierbar ist. Sollte es hier zu einem Zwischenfall kommen, der auch möglicherweise außerhalb unseres Verantwortungsbereichs gelegen hat, wären die Folgen für den Einzelnen und die Außendarstellung des gesamten Vereins nicht abzuschätzen. Ebenso sieht jeder den Umgang mit den geltenden Coronaregeln etwas anders. Hier könnten wir nie allen Eltern und Teilnehmer*innen gerecht werden.

Aber wir haben einen Plan für die Saison und die Zukunft. Wir wollen den Winter nutzen, um unser Team weiterzubilden, zu trainieren und neue Übungsleiter auszubilden. Qualität sichern und verbessern heißt hier die Devise. Für uns ist es wichtig das Team zusammenzuhalten und mit euch in Kontakt zu bleiben, um gestärkt aus diesen schwierigen Zeiten zu kommen.

Wir würden uns freuen, wenn auch ihr in dieser Saison im privaten und überschaubaren Rahmen zum Skifahren gehen könnt. Den Spaß, trotz der Umstände, am schönsten Sport weiter auslebt und uns verbunden bleibt. Auch 2022 wird es einen Winter geben. Da würden wir euch sehr gerne wieder bei uns begrüßen um gemeinsam den Spaß am Skifahren auszuleben.

Die Abteilungsleitung Ski- und Bergsport des TSV Jetzendorf