Spielbericht U17

U17 am 27.04.2019

SG Gerolsbach/Jetzendorf - TSV Rain II       1:0 (1:0)

Am Samstag hatten wir eine starke 2.Mannschaft des TSV Rain zu Gast, deren Erste an dritter Stelle in der Bezirksoberliga steht.

Unsere letzte Niederlage war eben in der Vorrunde gegen diese Mannschaft.

In der Anfangsphase bestimmten wir das Spiel, konnten aber 2 bis3 hochkarätige Chancen nicht nutzen.

In der 18.Spielminute fiel dann schon der spielentscheidende Treffer.

Valentin Hecht flankt einen Freistoß nahe der Mittelinie von rechts in den Strafraum, der Ball landet bei Lorenz Kirmair, der diesen

gekonnt annimmt und zum 1:0 vollstreckt.

Dies war auch der Halbzeitstand. Im Laufe der Partie entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten,

wobei wir 100%-ige nicht veredeln konnten.

Oft ist es dann so, dass der Gegner vergebene Chancen bestraft. Dies war aber an diesem Tag nicht so, sondern die Jungs kämpften bis zum Schluss und konnten die 3 Punkte zu Hause behalten.

Das war der 11.Sieg in Folge in der Kreisklasse Augsburg 2.

Nächsten Samstag fahren wir zum Tabellenvorletzten der Wanderfreunde Klingen und hoffen, dass die Siegesserie hier nicht reißt.

Eure B-Jugentrainer

Volker Lessel, Oli Müller, Robert Kirmair, Mäx Steiner